Einloggen

Nutzungsbedingungen

1. Geltungsbereich und Anbieter

1.1 Diese Nutzungsbedingungen regeln die Vertragsbeziehungen zwischen uns,

Feedbax
Inhaber: Armin Vakilpour
Holsteinstr. 10
41564 Kaarst

E-Mail: info [ät] feedbax.de

und Ihnen als registriertem Nutzer unserer Online-Plattform „Feedbax“, welche unter der Domain feedbax.de abrufbar ist.

1.2 Um die Plattform vollumfänglich nutzen, insbesondere um Empfehlungen abgeben zu können, benötigen Sie ein LinkedIn-Konto, mit welchem Sie sich bei Feedbax einloggen. Durch das Einloggen auf dieser Plattform kommt ein Nutzungsvertrag zwischen Ihnen als Nutzer und uns als Plattformbetreiber zustande, dessen Grundlage diese Nutzungsbedingungen sind. Gegenstand des Nutzungsvertrages ist die kostenlose Nutzung der Plattform.

1.3 Sofern Sie Dienstleister sind und eine unserer Mitgliedschaften für Dienstleister in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie zusätzlich ein Mitgliedskonto erstellen und eine entsprechende Mitgliedschaft gesondert unter https://feedbax.de/mitgliedschaft abonnieren. Diesbezüglich gelten zusätzlich unsere AGB, welche Sie unter https://feedbax.de/agb abrufen können.

1.4 Ausgeschlossen von der Registrierung sind Minderjährige, Wettbewerber von uns sowie Personen, deren Konto wir bereits aus unterschiedlichen Gründen schließen mussten.

1.5 Indem Sie sich bei Feedbax registrieren, sichern Sie zu, dass Sie die vorstehenden Voraussetzungen erfüllen und die von Ihnen bei der Registrierung verwendeten Daten zutreffend und vollständig sind.

1.6 Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

1.7 Bei jedweder Kommunikation des Nutzers mit anderen Nutzern entstehen etwaige Vertragsbeziehungen ausschließlich zwischen den beteiligten Nutzern. Wir sind weder Stellvertreter noch werden wir selbst Vertragspartner.

1.8 Sie können die derzeit gültigen Nutzungsbedingungen unter https://feedbax.de/nutzungsbedingungen abrufen und ausdrucken.

  1. 2. Leistungsumfang

2.1 Die Nutzung von Feedbax ist (mit Ausnahme der unter Ziffer 1.3 genannten Mitgliedschaften) kostenlos. Mit Ausnahme der innerhalb der jeweiligen Leistungspakete versprochenen Leistungen, haben Sie weder Anspruch auf die Zurverfügungstellung bestimmter registrierungspflichtiger Dienste, noch auf die fehler- und unterbrechungsfreie Verfügbarkeit der von uns angebotenen Dienste auf Feedbax.

2.2 Wir sind um einen störungsfreien Betrieb der Plattform bemüht. Dies beschränkt sich naturgemäß auf Leistungen, auf die wir Einfluss haben. Uns ist es unbenommen, den Zugang zu Feedbax aufgrund von Wartungsarbeiten, Kapazitätsbelangen und aufgrund anderer Ereignisse, die nicht in unserem Machtbereich stehen, ganz oder teilweise, zeitweise oder auf Dauer, einzuschränken.

  1. 3. Verfassen von Empfehlungen

3.1 Sie sind verpflichtet, beim Verfassen von Empfehlungen geltendes Recht (z.B. Straf-, Wettbewerbs- und Jugendschutzrecht) zu beachten und keine Rechte Dritter (z.B. Namens-, Marken-, Urheber-, Datenschutz- oder Persönlichkeitsrechte) zu verletzen.

3.2 Darüber hinaus verpflichten Sie sich, beim Verfassen von Empfehlungen folgende Regeln einzuhalten:

  • Sie dürfen eine Empfehlung nur dann verfassen, wenn tatsächlich eine Geschäftsbeziehung zu dem empfohlenen Dienstleister bestanden hat, d. h., wenn eine Dienstleistung auch tatsächlich von Ihnen in Anspruch genommen wurde. Im Zweifelsfall müssen Sie nachweisen können, dass eine Geschäftsbeziehung mit dem empfohlenen Dienstleister bestanden hat.
  • Dieselbe Geschäftsbeziehung darf nur einmal bewertet werden.
  • Eine Empfehlung, die Namen von anderen Mitarbeitern des Dienstleisters oder Personenbeschreibungen
  • Die Empfehlung darf keine Werbung oder Webadressen (Links) enthalten.

3.3 Für den Inhalt Ihrer Empfehlungen sind Sie allein verantwortlich und haften für diese. Alle daraus entstehenden möglichen Risiken werden von Ihnen getragen. Die von Ihnen erstellten Empfehlungen werden von uns vorab nicht überprüft. Erst wenn wir Kenntnis von einer (vermeintlichen) Rechtsverletzung erlangen, nehmen wir umgehend entsprechende Überprüfungen vor.

3.4 Wir sind jederzeit berechtigt, einzelne Inhalte zu löschen oder den Zugang zu einzelnen Inhalten zu sperren, insbesondere wenn Sie die vorstehenden Pflichten verletzen bzw. wenn diesbezüglich ein Verdacht besteht.

3.5 Sie räumen uns ein räumlich und zeitlich unbeschränktes, unwiderrufliches auf Dritte übertragbares, nicht exklusives, unentgeltliches Recht ein, die von Ihnen eingestellten Empfehlungen in unserem Online-Angebot zu verwerten. Wir sind jederzeit berechtigt, die Empfehlung zu verwenden, zu bearbeiten und zu verwerten. Das schließt insbesondere das Vervielfältigungsrecht, das Verbreitungsrecht und das Recht der öffentlichen Wiedergabe, insbesondere das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung mit ein. Sie verzichten auf das Recht zur Urhebernennung. Von dieser Regelung unberührt bleibt Ihre Möglichkeit, Dritten Rechte an eingestellten Inhalten nach bestimmten Lizenzmodellen einzuräumen.

3.6 Sie stellen uns und unsere Mitarbeiter bzw. Beauftragten für den Fall der Inanspruchnahme wegen vermeintlicher oder tatsächlicher Rechtsverletzung und/oder Verletzung von Rechten Dritter durch von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung von Feedbax vorgenommenen Handlungen von sämtlichen sich daraus ergebenen Ansprüchen Dritter frei. Darüber hinaus verpflichten Sie sich, alle Kosten zu ersetzen, die uns durch die Inanspruchnahme durch Dritte entstehen. Zu den erstattungsfähigen Kosten zählen auch die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung.

  1. 4. Sonstige Pflichten

4.1 Sie tragen die Verantwortung für alle Handlungen, die im Zusammenhang mit Ihrem Konto ausgeführt werden. Über jegliche unbefugte Nutzung Ihres Kontos verpflichten Sie sich uns sofort in Kenntnis zu setzen. Das Recht Ihr Konto in diesem Zusammenhang jederzeit mit oder ohne Begründung zu schließen, behalten wir uns vor.

4.2 Sie dürfen über unsere Plattform keine Nachrichten werbenden Inhalts ohne unsere Einwilligung und die des Empfängers versenden (insbesondere: Spam-Nachrichten). Eine Nutzung für werbliche Zwecke ist nur über ein zusätzliches Mitgliedsskonto im Rahmen der dort verfügbaren Funktionen möglich.

4.3 Für den Fall, dass Ihre Inhalte Hyperlinks auf Seiten Dritter enthalten, sichern Sie zu, dass Sie die Berechtigung zur Nutzung des Hyperlinks haben und die Website, auf die verweisen wird („Landingpage“), mit geltendem Recht und Rechten Dritter vereinbar ist.

4.4 Sie haben jedwede Tätigkeit zu unterlassen, die geeignet ist, den Betrieb von Feedbax oder der dahinterstehenden technischen Infrastruktur zu beeinträchtigen und/oder übermäßig zu belasten. Dazu zählen insbesondere:

  • die Verwendung von Software, Scripten oder Datenbanken in Verbindung mit der Nutzung der Plattform;
  • das automatische Auslesen, Blockieren, Überschreiben, Modifizieren, Kopieren von Daten und/oder sonstigen Inhalten, soweit dies nicht für die ordnungsgemäße Nutzung der Plattform erforderlich ist;

4.5 Persönlichkeitsverletzend und deshalb nicht zulässig ist es zudem, die Anonymität anderer Nutzer aufzuheben oder Informationen von anderen Nutzern aus privaten Nachrichten, E-Mails oder Chats bekanntzugeben, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Sie dürfen keine Informationen in Ihre Beiträge aufnehmen oder sonst wie bekannt machen, die Aufschluss über die Identität eines anderen Nutzers geben könnten oder die Sie von anderen Nutzern ausschließlich in privaten Nachrichten, E-Mails oder Chats erhalten haben.

4.6 Sollte es bei der Nutzung von Feedbax zu Störungen kommen, setzen Sie uns von dieser Störung bitte unverzüglich in Kenntnis. Gleiches gilt, wenn Sie Informationen über von Dritten veröffentlichte Inhalte erlangen, die offensichtlich gegen das geltende Recht oder Rechte Dritter verstoßen.

  1. 5. Haftung

5.1 Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der von Nutzern gemachten Angaben und abgegebenen Erklärungen sowie für die Identität und Integrität der Nutzer.

5.2 Wir haften unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit von Personen.

5.3 Im Übrigen gilt folgende beschränkte Haftung: Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. .

  1. 6. Änderung der Nutzungsbedingungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen zu ändern oder zu ergänzen, soweit Sie dadurch nicht unangemessen benachteiligt werden. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die Änderungen ohne wirtschaftliche Nachteile für Sie sind, wie z.B. bei einer Anpassung der Nutzungsbedingungen an veränderte Anmeldeprozeduren sowie an geänderte Funktionalitäten oder Dienste. Über die Änderungen werden Sie rechtzeitig informiert, bevor die neuen Nutzungsbedingungen in Kraft treten; dabei halten wir eine angemessene Frist ein. Die Änderungen gelten als genehmigt, wenn Sie Feedbax nach dem Zeitpunkt des Inkrafttretens der Änderungen weiter nutzen.

  1. 7. Sonstiges

7.1 Gerichtstand ist unser Geschäftssitz, wenn Sie Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen sind.

7.2 Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).